Xaviar Naidoo „Ich lass Sie sterben“

Xaviar Naidoo „Ich lass Sie sterben“

18. November 2018 0 Von Julchen

Wir haben ja angefangen auf dem Blog Christlich zu schreiben. Aber eben auch Musik und Filme stelle ich vor. Musik höre ich sehr gerne, und erst jetzt verstehe ich so einige Texte, aus den Liedern. Nicht immer sind die Texte so gemeint, wie man das denkt Oft haben die eben auch einen anderen Hintergrund bzw. Text, der anders vom Sänger gemeint ist. Darunter sind eben auch die Lieder von Xaviar Naidoo.

Xaviar Naidoo „Ich lass Sie sterben“

Als erstes den Songtext, damit ihr wisst um was es geht bzw. wie der Text vom Lied ist. Hört es euch mal an. Bei Google einfach den Titel und Sänger eingeben und ihr kommt zum Lied.

Sie ist längst verloren
Sie ist fast schon tot
Sie ist übergossen mit leicht entflammbaren Mitteln und
Warten auf den Todesstoß
Sie kriegt keine Luft
Sie atmet schwer
Sie hat nur noch wenige Tage und weiß es genau
Glaub mir sie kann nicht mehr
Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein
Sie war gegen das Leben
Gegen den Geist
Gegen den Herrn der sie schuf
Den Herrn der sie liebte und der sie nun niederreißt denn
Es gibt keine Rettung
Sie kann nicht fliehen
Sie muss sich mit ansehen wie die
Tage des Donners sie nun langsam überziehen

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Sie hasste mich
Und ich liebte sie nicht
Ich werde singen und tanzen und es mir
Mit ansehen wie sie langsam unter mir zerbricht
Denn es wird alles neu
Alles wird Licht
Alles wird herrlich und prächtig denn der Tag des Herrn wird alles
Halten was er uns verspricht

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Sie ist längst verloren
Sie ist fast schon tot
Sie ist übergossen mit leicht entflammbaren Mitteln und
Warten auf den Todesstoß
Und sie kriegt keine Luft
Sie atmet schwer
Sie hat nur noch wenige Tage und weiß es genau
Glaub mir sie kann nicht mehr
Es gibt keine Rettung
Sie kann nicht fliehen
Sie muss sich mit ansehen wie die
Tage des Donners sie nun langsam überziehen

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Sie ist längst verloren
Sie ist fast schon tot
Sie ist übergossen mit leicht entflammbaren Mitteln und
Wartet auf den Todesstoß
Denn sie kriegt keine Luft
Sie atmet schwer
Sie hat nur noch wenige Tage und weiß es genau
Glaub mir sie kann nicht mehr

Diese Welt war verlogen
Diese Welt war nie rein
Sie liegt am Boden um zu sterben und ich lass sie sterben denn
Ich weiß so soll es sein

Was denkt ihr zu dem Lied?

Also ich selber mag das Lied sehr gerne und höre mir das auch wieder an. Man kann denken das es sich um eine Frau handelt und das es Liebeskummer ist. Aber nein das ist es nicht. Es geht um die Welt und wie die Welt gerade ist und wie das System in dieser Welt ist. Gott ist rein aber nicht der Herrscher dieser Welt. Das ist Satan, ein gefallener Engel Luziefer der sich gegen Gott gestellt hat und alleine Herrschwer sein möchte. Er kann die Menschen manipulieren und will da alle Menschen sich mit sich selber beschäftigen. Er sorgt für Stress, Streit und unruhe und freut sich wenn der Mensch sich über jeden der ich ihn anschließt und sich von Gott abwendet. Daher läuft das System schlecht, die Welt wird immer schlimmer und e wird noch schlimmer. Die alte Welt wird sterben irgendwann, wenn dann die Drangsal ausbricht. Es folgt noch der Todesstoß und dann gibt es die alte Welt nicht mehr. Sie wird zwar bestehen bleiben, aber nicht mehr so wie wir sie kennen.

Die Gedanken satans sind nicht rein, er Manipuliert die Menschen das sie so werden wie er. Da die Menschen unbewusst seine Gedanken aufnehmen oder sein Verhalten, wird die Welt nicht besser, sondern sie wird von Sekunde zu Sekunde immer schlimmer. Den der Herrscher dieses Weltsystems ist Satan. (Dazu auch der Text die Welt war verlogen, die Welt war nie rein).

Wir sehen die Zustände in der Welt wie sie sind, sei es politisch, Wirtschaftlich oder aber auch im normalen Leben. Die Probleme eines jeden spitzen sich tagtäglich zu. Weil alle Menschen unbewusst den Willen Satan ausleben, ohne es zu wissen. Sie sagen zwar, wir wollen nicht Gott dienen, (den Schöpfer des Universums) sondern den abgefallenen Engel der Satan und Teufel geworden ist. Der die ganzen Menschen Irre führt. (Zum Text sie hat nur noch wenige Tage und weiß es genau).

Was sagt die Bibel?

Die Bibel beschreibt Satan als ein reales Wesen, das im unsichtbaren, geistigen Bereich existiert (Hiob 1:6). Sie schildert seinen niederträchtigen und grausamen Charakter sowie seine bösen Handlungen (Hiob 1:13-19, 2,7,8,2- Timotheus 2:26). Darin ist sogar nachzulesen, dass Satan mit Gott und mit Jesus sprach (Hiob 1:7.12, Matthäus 4:1-11)-

Woher kam solch ein böses Wesen? Lange bevor Menschen existierten, schuf Gott seinen erstgeborenen Sohn, der später als Jesus bekannt war (Kolosser 1:15).Im Lauf der Zeit wurden weitere „Söhne Gottes“ erschaffen — die Engel (Hiob 38:4-7).Alle waren  vollkommen und gut. Doch einer der Engel wurde später zum Satan.

Als dieser Engel erschaffen wurde, hieß er noch nicht Satan. Seinen vielsagenden Namen, der so viel wie Gegner, Feind, Ankläger bedeutet, erhielt er erst später, als er sich entschieden gegen Gott stellte.

Satan ist ein Geistgeschöpf, das stolz wurde, Gott als Rivalen betrachtete und selbst angebetet werden wollte. Als Gottes erstgeborener Sohn Jesus auf der Erde war, versuchte Satan sogar, Jesus dazu zu verleiten, ihm ‘einen Akt der Anbetung zu erweisen’ (Matthäus 4:9)

Bibelsprüche zum Thema Satan

Satan „stand in der Wahrheit nicht fest“ (Johannes 8:44).Er unterstellte Jehova zu lügen, obwohl er selbst der Lügner war. Er redete Eva ein, sie könne sein wie Gott; dagegen war er derjenige, der Gott gleich sein wollte. Satans List hatte Erfolg: Sein egoistischer Plan ging auf. In Evas Augen stand er jetzt über Gott. Eva fiel auf Satan herein und ließ zu, dass er ihr Gott wurde (1. Mose 3:1-7).

Indem der ehemals vertrauenswürdige Engel zur Auflehnung gegen Gott anstachelte, machte er sich selbst zum Satan — zu einem Feind Gottes und der Menschen. Dieses böse Geschöpf wird auch als „Teufel“ bezeichnet, was „Verleumder“ bedeutet. Schließlich brachte der Erzsünder auch andere Engel dazu, sich seiner Rebellion anzuschließen und Gott ungehorsam zu werden (1.Mose 6:1,2:1. Petrus 3:19, 20). Diese Engel haben der Menschheit nichts Gutes gebracht. Da sie ebenso egoistisch handelten wie Satan, wurde „die Erde . . . mit Gewalttat erfüllt“ (1.Mose 6:11; Matthäus 12:24).

 Was denkt ihr über das Lied?

Wie denkt ihr über das Lied und den Text? Was empfindet ihr und was denkt ihr zum Text? Bin gespannt und freue mich auf eine Diskussion und eure Meinung.

Teil mich