Blogparade

Süßigkeiten und was sind meine ..

Süßigkeiten, ohja ich liebe die ja immer noch. Aber es gibt die gar nicht mehr so oft. Warum? Weil ich am Abnehmen bin und sie durch viel Obst ersetze gerade. Frische Erdbeeren vom Feld, sind doch lecker und gesünder als Süßigkeiten oder?  Aber die liebe Carmen hat eine Blogparade „Meine Lieblings-Süßigkeiten“ ins Leben gerufen und ja, ich darf da nicht fehlen und dazu was zu schreiben. Wenn du mitmachen möchtest, kannst du hier schauen und dann einfach mitmachen.

Süßigkeiten und welches sind meine Lieblinge.

Hmm ich liebe ja Lakritze. Am liebsten da Türkisch Pfeffer Bonbons und die Lakritz-Schnecken. Ansonsten kommt es immer so auf die Stimmung und die Lust an. Es gibt von früher diese Ketten mit Zuckerperlen und die Uhr. Wenn ich die mal entdecke, kaufe ich die mal sehr gerne oder die lutsch Muscheln. Schokolade mag ich auch, da entweder Vollmilch oder Nougat, das sind meine Lieblings. Sorten.  Ich habe in einen Schrank eine Schublade, wo ich immer was drin habe. Aber eben nicht nur für mich, sondern auch Kinder Besuch und wenn man mal was anbieten möchte. Die Schublade ist aber nie vollgefüllt. Ich habe, da immer die Sorge das dann doch mehr davon gegessen wird.

Aber nicht immer mag ich was Süßes, es gibt auch Zeiten, da mag ich eher was Salziges. Früher habe ich dann sehr gerne Chips gegessen, aber ich habe dann irgendwann das ausgetauscht und knappere dann Salzstangen oder die Salzbrezel. Die habe ich auch immer Zuhause und werden auch mal gerne von den Kindern gegessen. Ab und zu gibt es  auch mal Chips aber nicht mehr so oft, es geht auch ohne, wenn man mal davon weg ist;)

Jederzeit was Naschen, nein eigentlich nicht und das klappt schon gut. Es gibt aber mal Kekse, eben Salzstangen und auch was Süßes. Aber zum Glück essen meine auch gerne Obst und mal einen Joghurt, das man hier auch gut drauf zurückgreifen kann. Eis habe ich auch immer Zuhause, Kindereis aber ich mache auch aus Joghurt sehr gerne selber Eis. Wird sehr gerne gegessen und man kann das auch aus verschiedenen Sorten immer selber machen.

Süßigkeiten

Ganz auf Süßigkeiten möchte ich/wir nicht verzichten. Ich glaube das würde dann mal nach hinten los gehen und man würde dann mehr naschen.  Ich habe mal ein Bild gemacht von der Schublade, ist nicht so viel Drin aber das reicht doch. Nur die Salzstangen muss ich morgen noch nachkaufen, die sind alle. Undwas würde ich nicht Essen. Was mit Tabak Geschmack das hasse ich.

So das war mein Beitrag zum Thema Süßigkeiten. Wie sieht das den bei euch aus?

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge