Aktuelles

Steirische Harmonika wird immer bekannter

Musik ist nicht gleich Musik. Jeder hat so seine Vorlieben für die Musik. Ob jetzt was Moders, Schlager oder Volksmusik. Ich mag meistens eher so Pop, jedoch gibt es auch aus dem anderen Musik Richtungen Lieder, die mir gefallen. Und damit die Musik auch gut rüber kommt, auch ohne Stimme braucht man das richtige Musikinstrument. Zur Volksmusik gehört natürlich auch Steirische Harmonika. Wenn man an dieser Harmonika interessiert ist und mehr erfahren möchte, hilft einen eine gute Seite weiter die sich damit beschäftigen. Ich selber konnte mir nur was unter einer Harmonika vorstellen, jedoch nicht, was genau eine Steirische Harmonika ist. Da kam mir die Seite genau richtig, auf der ich eine ganze Zeit mir die Artikel zu dem Instrument durchgelesen habe.

Steirische Harmonika wird immer bekannter

Interessant das diese Steirische Harmonika aus Wien kommt. Dabei wird das Instrument nicht nur in Österreich gespielt, sondern auch viele Bands verwenden das in Ihren Stücken. Alpen Rock und da kennt man schon verschiedene Lieder, die wirklich klasse sind und sich in den Köpfen einprägt.  Aber auch Südtirol, Slowenien und Tschechien ist die Steirische Harmonika bekannt und die meisten werden in Slowenien hergestellt. Es hat aber auch mal anders genannt wie Harmonika, Ziach oder Zugorgel. Ein Instrument, das beliebt ist und wenn jemand damit umgehen kann, kommen auch gute Töne und Musik raus das man richtig mitgeht. Interessant natürlich auch, dass man für das Spielen keine Noten braucht. Man braucht nur etwas Gefühl und ein Händchen für die Musik. Und man lernt natürlich auch den Griffschrift, damit später eine gute Musik raus kommt.

Steirische Harmonika mit der Verzierung

Die Steirische Harmonika ist besonders verziert, das ist je nach Geschmack natürlich unterschiedlich. Das ist das zweit Wichtigste neben dem Klang, den man haben möchte. Es gibt also verschiedene Ausführungen. Wie eine Harmonika aufgebaut ist, wie das Innenleben ist und wie die Dekorationstechnik ist, das alles findet man sehr gut erklärt auf der Webseite. Also auch für Anfänger recht gut beschrieben, man kann dem gut folgen und versteht das auch. Auch die Bilder sind sehr interessant, man hat so einen Einblick, wie es früher und heute aussieht. Für mich als Neuling doch sehr interessant. Auch wenn es schon Jahre her ist, dass ich mal ein Musikinstrument gespielt habe, hätte ich wirklich mal Lust, eine Harmonika selber auszuprobieren und einmal damit selber Spielen. Vielleicht hab ich ja irgendwann dafür die Zeit, das ich das einmal selber ausprobieren darf.

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge