Blogparade

Sind RSS- und Blogverzeichnisse noch zeitgemäß?

Das neue Thema von Webmaster Friday ist ja schon Donnerstag raus gekommen. Ich wollte ja schon eher was schreiben, aber es kam immer was dazwischen, aber noch ist es ja nicht zu spät und so schwinge ich meine Finger und schreibe mal meinen Senf dazu. Mitmachen kann natürlich jeder. Jeden Donnerstag gibt es dafür ein neues Thema. Mal Interessant, mal weniger. Das kommt aber immer auf jeden anderen an.

Sind RSS- und Blogverzeichnisse noch zeitgemäß?

Eine gute Frage. Das Thema ist ja bei jeden Blogger mal interessant. Gerade jetzt in Sachen Google und deren Maßnahmen, die sie wieder reih um durch die Webseiten und Blogger treiben. Ich habe glaube ich ganz zu Anfang mal solche Bloggerlisten gehabt, bzw. mich dort eingetragen. Aber es hat mich dann irgendwann nicht mehr so angesprochen und so habe ich mich da auch nicht weiter drum gekümmert. Ob das nun Leser bringt, das kann ich nicht sagen. Ich finde eher das diese Verzeichnisse nicht mehr so aktuell sind, sondern das man eher auf Facebook, Twitter, Google+ und andere Netzwerke mehr Leser bekommen kann.  Dort teilt man ja auch seine Artikel und ich komme durch andere Post auch immer auf die verschiedenen Artikel, die ich vielleicht so nicht entdeckt hätte. Ich schaue auch selber eher bei Facebook durch um neue Artikel auf Blogs zu sehen, als wenn ich solche Verzeichnisse durchschaue. Für mich ist so ein Verzeichnis selber also nichts.

Fazit zu den Verzeichnissen, ich finde die nicht gerade als nützlich. Vielleicht weil ich mich damit nicht so auseinandergesetzt habe und auch nicht möchte. Da finde ich eher die sozialen Netzwerke besser und die nehmen auch immer mehr Formen an.  Egal ob Twitter, Google+, Facebook oder andere Netzwerke. Wie sieht das den bei euch aus? Nutzt ihr solche Blogverzeichnisse oder habt ihr die mal genutzt?

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

Ein Kommentar

  • Karin

    Ich bin ja auch immer gerne beim Webmaster Friday mit dabei. Leider konnte ich zu diesem Thema so rein gar nichts schreiben. In solchen Verzeichnissen habe ich keine meiner Blogs eingetragen. Ich glaube auch nicht das wirklich Leser hier drüber kommen. Empfohlen werden solche Verzeichnisse aber generell schon. Also keine Ahnung was richtig oder falsch ist.
    lg

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge