Schneller-Zeitdruck- was tun?

Ich hänge etwas hinterher mit dem aktuellen Thema aber ich finde das nicht schlimm, man kann zum Thema auch nachschreiben J wir sind ja nicht mehr in der Schule. Das Thema von Webmaster Friday ist Schneller“ Zeitdruck- was tun?“

Hm ja Zeitdruck, ich glaube das kennt jeder von uns. Ob Blogger mit Hobby oder Blogger die selbstständig sind. Ich selber habe Zuhause ein kleines Buch, in den ich Termine rein schreibe, Aufgaben und Aufträge damit ich nichts mehr vergesse. Und doch kommt immer mal was dazwischen. Gerade Haushalt, die kleinen und was sonst noch an Terminen anliegt, so kommt man immer mal unter Zeitdruck und man muss dann schauen, dass man alles schnell hinbekommt.

Ich habe seit der Trennung von meinen Mann noch mehr Zeitdruck, ich muss alles alleine hinbekommen und erledigen. Das war schon eine Umstellung aber das klappt jetzt richtig gut und man versucht natürlich keinen Zeitdruck zu verursachen. So bleibt doch mal was liegen was nicht so wichtig ist und das wird dann nachgeholt sobald es geht.  Jedoch sind meine Familie, Freunde und der Haushalt mit allem was dazugehört an erster Stelle. Erst danach, wenn Zeit ist, kann man was am Blog machen und erledigen. Wenn man dann Zeit hat, versucht man natürlich auch so gut es geht was fertig zu schreiben, so schreibe ich dann immer einiges fertig was irgendwann automatisch dank WordPress online geht.

Diese Funktion finde ich sehr gut. So kann man immer etwas voraus Planen, schauen das nichts vergessen wird und so alles unter einen Hut zu bekommen. Mit Druck Arbeiten, das kann ich eigentlich auch sehr gut, jedoch ist das nicht immer gut. Es kosten oft Nerven und ruft doch ab und zu mal Kopfschmerzen hervor, so das Ich davon versuche weg zu kommen.  Entspanntes Arbeiten, Schreiben ist doch angenehmer. Wie sieht das den bei euch aus? Habt ihr auch oft Zeitdruck und schreibt ihr auch oft was vor?

1 thought on “Schneller-Zeitdruck- was tun?

  1. Hahaha … das neue Thema ist doch schon längst draußen. :-) Ich habe kein Zeitdruck, weil erstens alleine lebe und zweitens nicht arbeiten gehe. Ja, ich gebe das offen zu … kann man ja auch, ist ja kein Online-Dating hier. :-) Beim Bloggen habe ich kein Zeitdruck. Warum auch? Bezahlt mir doch keiner. Vorschreiben mach ich nicht wirklich. Ich beginne oft Texte und dann geht mir der Schwung verloren. Ich habe glaub 5 Entwürfe; teilweise schon einige Wochen alt. Ich bräuchte eine Gedankenübertragungsmaschine und einen Schreiber. Ich analysiere lieber Suchwörter und überlege über was man schreiben könnte. Mit dem eigentlichen Schreien habe ich es aber nicht.

Schreibe einen Kommentar zu Safferthal Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge