Schwentine Müdung Kieler Förde Bootsanleger
Blogparade Gedankengänge

Positiv gedacht vom 28.08.2017

Montag und leider war das Wochenende zu schnell vorbei. Ich konnte nicht viel machen, brauche also immer noch Hilfe von außen und das wird sich nicht mehr ändern. Mein Knie ist seit Tagen wieder an die Probleme machen, seit dem schweren Reitunfall ist das mein Problemknie. Und heute Morgen ist es einfach weg geknickt und dann lag ich da und habe den Fußboden Hallo gesagt. Gut das Nachbarn einen Schlüssel haben und ich am Handy eine Notfunktion habe. Tja und nun kann ich kaum laufen. Ich hoffe nur das mein linker Arm nichts abbekommen hat und das wieder schlimmer wird mit dem Ellenbogen.

Tja und ich hoffe das die Versprochene Hilfe mir morgen auch Hilft. Ansonsten lasse ich das die Woche ruhig angehen und hoffe dass es auch besser wird. Mit meinen Gedanken und dem neuen positiv Gedacht wünsche ich euch eine schöne neue Woche.

Gefreut: Habe ich mich über meine  Katzen. Die bringen das immer fertig dass man lachen muss. Jeder Karton der leer wurde (oder noch gefüllt war) gehört den Katzen und da muss man einfach lachen und freut sich.

Gelacht:  Nicht viel, aber wenn über Katzen und ihre Art zu Spielen und wie sie dabei Miauen und erzählen.

Geschafft: Nicht wirklich was, es ging nicht wirklich was. Habe dafür alles was zu Verkaufen und Verschenken war, online gestellt.

Gefunden: Habe ich nicht wirklich was, aber ich war auch lange nicht mehr Shoppen. Es fehlt mir aber.

Gegönnt: Habe ich mir nach langer Zeit mal wieder eine Backkartoffel mir lecker Quark. Hatte ich lange nicht und es schmeckte nun wieder gut.

Gekriegt:  Eine neue Bodylotion die ich in Ruhe nun ausprobieren werde. Bin schon gespannt wie die auf meiner Haut ist.

Gesehen:  Viele nette Gesichter wenn was Verkauft wurde, und zum Glück diese ach so „NETTEN“ Nachbarn. Die muss ich nicht sehen. Reicht wenn man die hört.

Gelesen:  Habe ich das Buch aus der Pferdeklappe „Geschichten aus der Pferdeklappe“. Tolles Buch, kann ich nur empfehlen. Habe das Buch schon durch und könnte davon noch mehr lesen.

Geschmeckt: Hat mir die Kartoffel mit dem Quark sehr gut. Einfach mal ohne Fleisch und Co.

Gehört:  Habe ich Samstag wieder MarmeladenOma mit ihren Märchen. Da ist so entspannend und tut einfach gut, alte Geschichten wie meine Oma mir die immer vorgelesen hat.

Gelernt: Das man immer auf sich hören muss, und nicht auf andere. Man kann alles sich anhören und das nötige mitnehmen. Aber verändern für andere sollte man nicht.

Geplant: Gesund werden, bzw. so Fit wieder das man die Treppen gehen kann.

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg