positivlogo

Positiv gedacht vom 09.10.2017

Leider ist das Wochenende wieder vorbei, es war für mich doch recht Anstrengend und nicht alles habe ich geschafft, was ich mir vorgenommen habe. Aber was soll man machen wenn man vor Schmerzen sich nicht bewegen kann. Dann muss eben was liegen bleiben. Jetzt die Woche sind zwar auch ein paar Termine die Anliegen, aber ich kann mich etwas entspannen und erholen. Es ist leider so dass ich nichts mehr Körperlich so erledigen kann, wie früher. Das vermisse ich und ich glaube sich dran zu gewöhnen ist auch einer der schwersten Schritte. Damit wünsche ich euch eine schöne neue Woche und genießt jede Minute mit euren Lieben. ES kann viel zu schnell vorbei sein.

Gefreut: Habe ich mich über Kleine Sachen. Mal ein liebes Wort, darüber freue ich mich. Aber auch über das Größen auf der Straße, das man nicht stur aneinander vorbei geht. Solche kleinen Sachen sind wertvoll und darüber freue ich mich immer riesig. Daher gebt einfach mal ein freundliches Hallo oder Moin draußen ab.

Gelacht:  Habe ich auch, auch wenn ich Schmerzen habe. Aber meine Katzen schaffen das immer, und bringen einen zum Lachen.

Geschafft: Für mich Persönlich einiges, auch wenn es für andere nichts wäre oder schnell erledigt wäre. Aber doch, ich finde ich habe schon einiges geschafft.

Gefunden: Habe ich eine neue Waschcreme, mal schauen wie meine Haut die verträgt.

Gegönnt: Habe ich mir mal wieder einen leckeren Berliner mit Marmelade. Hatte ich lange nicht gegessen und war wirklich lecker.

Gekriegt:  Habe ich noch nichts, bin mal gespannt wann meine brandooz Genuss Box endlich ankommt.

Gesehen:  Endlich wieder ein Eichhörnchen wie das auf dem Baum saß und umhergeschaut hat.

Gelesen:  Habe ich der Seelenbrecher und bin damit fast durch. Tolles Buch kann ich nur empfehlen.

Geschmeckt: Hat mir der Salat sehr gut und sättigend. Ich liebe Salate.

Gehört:  In den Nachrichten nicht immer was Schönes. Es wird immer schlimmer in der Welt.

Gelernt: Dass man mit seinem Schicksal klarkommen muss, wobei ich da noch weit von entfernt bin. Es ist einfach schwer, sich mit allem abzufinden.

Geplant: Entspannen und etwas ausruhen. Wieder zu Kräften kommen für die nächsten Schritte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge