Milford kühl & lecker Limette

5. März 2013 1 Von Julchen

Milford kühl & lecker Limette

Auch wenn der Tee bzw. die Sorte vom Tee eher in den Sommer gehört, trinken wir den doch ab und zu auch im Winter. Probiert habe ich die Sorte im Sommer als sie neu auf den Markt gekommen ist. Neugier ob die wirklich schmecken und ob das auch wirklich geht mit dem kalten Wasser.  Bis dahin kannte ich Tee ja nur mit heißem Wasser aufgießen und dann abkühlen lassen. Also die Erfahrung war wirklich neu und ich habe mir natürlich alle 3 Sorten gekauft aber als erstes Limette ausprobiert.

Dafür habe ich Eiswürfel fertig gemacht, ein Gefäß genommen mit 1,5L und da habe ich dann4 Beutel genommen, kaltes Wasser drauf, am besten 15° und dann für 8 min. ziehen lassen. Rausnehmen und dann mit Eiswürfel auffüllen. Ich habe das dann Probiert, mir fehlte etwas süße. Ich habe dann 1 Esslöffel Zucker zugegeben , verführt und dann ging das. Beim nächsten mal habe ich einfach 1 Beutel mehr genommen und dann etwas länger ziehen lassen. Dann war das angenehm süß und lecker.

Man schmeckt die Limette gut raus, es erfrischt wirklich und löscht den Durst. Man kann das also wunderbar für den Tag zubereiten und nicht nur ich sondern auch die Kinder und Besuch mochte den sehr gerne. So hat man auch einmal einen anderen Geschmack und leckeren Eistee der nicht so gesüßt ist wie die fertigen Eistees die man kaufen kann.

In Limette sind  Weißer Hibiskus, Hagebutten, Äpfel, Orangenschalen, Limetten Aroma, Holunderbeeren und Limettenschalen enthalten.

Milford

1 Packung hat 20 Teebeutel und kosten ca. 2,50€

Teil mich