Holtenauer Schleuse kleine Fähre

Kiel, Stadtteil Holtenau

Ich habe Euch ja schon den Stadtteil Kiel – Diedrichsdorf vorgestellt. Heute möchte ich Euch aus Kiel einen weiteren Stadtteil vorstellen. Holtenau, ein wirklich schöner Stadtteil, in den ich aufgewachsen bin. Ich habe dort mehr als 20 Jahre gelebt und es war eine wirklich schöne Zeit. Für Familien und Kinder ist das ein wirklich toller Stadtteil, der damals noch attraktiver war für die Menschen. Heute ist das doch etwas anders, man hat eigentlich kaum noch Möglichkeiten gut einzukaufen, dafür muss man schon in einen anderen Stadtteil fahren.  Holtenau liegt am Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals und an der Kieler Förde. Die Schleuse ist bekannt für die ganzen Schiffe, die dort durchfahren. Es gibt auch einen Flughafen, der jedoch ist nie für große Flugzeuge gewesen, sondern eher die kleineren private Flugzeuge.

Holtenauer Schleuse kleine Fähre

Wahrzeichen von Kiel Holtenau

Das Wahrzeichen von Holtenau ist die Schleuse, die man auch besuchen kann und der Kanal, an den man auch gut spazieren gehen kann. Der Leuchtturm Holtenau ist auch ein toller Punkt um sich den anzuschauen, dort Pause zu machen, um auf die Kieler Förde zu schauen. Von dort kann man viele andere Stadtteile sehen, die an der Kieler Förde liegen. Und wenn man eine besondere Hochzeit haben möchte, kann man auch im Leuchtturm Holtenau Heiraten. Eine doch schöne Trauung an einen schönen Ort, wenn das Wetter dann auch mitmacht. Der Leuchtturm ist 20 Meter hoch und steht dort schon seit 1895. Der Leuchtturm war ein wichtiges Symbol im Deutschen Kaiserreich. Die Grünanlage um den Leuchtturm wurde aus Materialen des Nord Ostsee Kanals gebaut.

Holtenau wird aber auch sehr gerne von anderen Kielern angefahren, um dort spazieren zu gehen. Man kann die eine Seite von Holtenau wunderbar am Wasser gehen, durch die Kanalstraße unter den ganzen alten Bäumen. Für Pausen stehen da auch sehr viele Bänke zur Verfügung. Wenn man dann am Holtenauer Leuchtturm ankommt, kann man dort wunderbar am Wasser sitzen, was Trinken oder auch wenn man Hunger hat, leckere Speise essen.

Holtenau Kiel Kieler Förde

Verbindung von und nach Holtenau

Sehr schön ist auch die kleine Fähre, die vom Stadtteil Kiel Wik nach Holtenau fährt. Diese gibt es schon seit über 100 Jahren. Man kann damit den Nord Ostsee Kanal durchfahren ohne das es, was kostet. Ein Erlebnis für Groß und Klein. Es wird sehr gut angenommen und man kann auch sein Fahrrad, Kinderwagen und Rollstuhl mitnehmen. Man sieht von dort aus wunderbar den Stadtteil Holtenau bzw. etwas davon und man sieht die Schleuse von Wasserseite aus. Die Fähre fährt den ganzen Tag, ein paar Mal in der Stunde. Die Überfahrt dauert keine 5 Minuten mit ab- und anlegen.

Der Nord Ostseekanal wurde 1887 von Kaiser Wilhelm I gebaut und wurde später in den Nord-Ostsee Kanal umbenannt. Man kommt nach Holtenau also mit der kleinen Kanalfähre, über eine der beiden Brücken die über den Nord Ostsee Kanal führen oder mit einem anderen Schiff, das dann am Tiesenkai anlegt. Oder über die Schnellstraße aus der anderen Richtung. Durch die Wanderwege kann man einen ganzen Rundgang um Holtenau machen. Wenn man gemütlich geht, braucht man dafür ca. 3 Stunden. Wenn man Pausen mit einplant und sich bestimmte Orte genau anschauen möchte.

Holtenau Kiel

Holtenau und die kleinen Geschäfte

Es gibt nicht mehr viele kleine Geschäfte und Kneipen in Holtenau. Einige gibt es aber schon über 40 Jahre und dort bin ich selber auch ab und zu noch, wenn ich in Holtenau bin. Einmal ist das der Schlachter Mogensen. Dort schmeckt das immer noch sehr gut und lecker, seit 1884 besteht der Schlachter. Dann die Gaststätte Bergklause. Dort kann man immer noch super Essen, für den kleinen Hunger oder, wenn jemand wirklich e XXL Hunger hat. Da sollte man unbedingt vorbei schauen.  Wunderbar kann man auch in der Waffenschmiede Kaffee und Kuchen haben, im Sommer auf der Terrasse mit Blick zum Kanal. Es gibt immer noch 2 Kneipen in Holtenau, in der man zwar nicht kostenlose spielautomaten findet, aber man trifft dort immer die Leute aus Holtenau. Ob auf ein Bier oder einfach auf einer Cola und man schnackt über alte Zeiten.

Holtenau wäre jetzt zwar nicht mehr der Stadtteil, in den ich leben möchte, auf Grund das man dort nicht mehr wirklich Einkaufen kann und man ohne Auto doch schon etwas aufgeschmissen ist. Außer man möchte immer mit dem Bus fahren und das fürs Einkaufen mit hin und Rückfahrt 30 Minuten und mehr. Ansonsten ein ruhiger Stadtteil mit vielen Orten, die man einfach gesehen haben muss. Man kann dort wunderbar spazieren gehen, leckeres Essen und einfach nur genießen. Aus dem Grund fahre ich ab und zu auch dort hin, einfach zum Entspannen und meine Familie besuchen gehen.

Holtenau Schleuse

1 thought on “Kiel, Stadtteil Holtenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge