WochenendRückblick Norddeutsche Goere
Blogparade

Januar 2017 und die erste Woche ist vorbei

Wochenende vor und eine neue Woche. Die erste Woche im neuen Jahr ist echt schnell vorbei gegangen. Ich wurde von meiner Freundin gefragt, ob ich Vorsätze habe für das neue Jahr. Da konnte ich nur drauf sagen, wenn man wirklich was ändern möchte, dann macht man das und nicht erst am Jahres Anfang. Natürlich habe ich Wünsche für das neue Jahr. Das wichtigste für mich ist die Gesundheit und das es nicht schlimmer wird. Aber auch für meine Familie und Freunde wünsche ich allen Gesundheit und ganz viel Glück. Das ist das wichtigste, was man nicht kaufen kann.

Gefreut: Über ein doch ruhiges Wochenende, an den ich vieles geschafft habe.

Gelacht: Über meine Katze, mein kleiner Clown. Sieht aber auch süß aus wenn Sie den Kopf schief hält.

Gefunden: Meine Taschenlampe nach langen Suchen. Die hatte sich doch wirklich versteckt.

Geschafft: Den ganzen Wäscheberg habe ich fast weg gewaschen, wenn das Trocknen nicht immer so lange Dauern würde.

Geholfen: Hat meine Mama mir am Wochenende, worüber ich mich gefreut habe.

Gegönnt: Leckeren Berliner mit Puddingfüllung und einen frischen Smoothie.

Gekriegt: Ein paar tolle Sachen die ich jetzt testen werde.

Gelobt: ……

Gesehen: Blauen Himmel und ein paar Eichhörnchen die auf dem Hof rum gelaufen sind.

Gelernt: Das man auch mal mehr Geduld haben muss, auch wenn das schwer ist.

Geplant: Termine beim Arzt und eine Therapie für die Nieren das die Werte wieder besser werden.

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge