Gibt es jetzt was auf die Ohren?

Webmaster

Boah ne wir haben schon wieder Freitag. Die Woche ist nur dahin gerannt und ich weiß nicht einmal wo die Zeit bleibt. Ich habe noch so vieles auf dem Zettel was ich erledigen wollte und muss, aber die Woche ist schon fast vorbei. Also wer Zeit über hat, bitte zu mir schicken. So gestern gab es wieder ein neues bzw. ein Thema was es schon mal gab. Welche Musik hörst Du beim Bloggen?“

Gibt es jetzt was auf die Ohren?

Eine gute Frage die man einfach und doch unterschiedlich beantworten muss. Ich höre immer irgendwas wenn ich Blogge und schreibe. Es kommt so immer auf die Stimmung und Lust und Laune an mal was Ruhiges und langsames und dann auch mal wieder Die Ärzte oder Oomph. Aber ich muss schon was hören, Musik oder mal YouTube im Hintergrund laufen lassen. Aber auch wenn ich am Abend Telefoniere, dabei kann ich auch das eine und andere mal schreiben. Wenn ich am Abend schreibe, wenn es dann ruhig ist im Haus dann brauche ich irgendwas an Musik. Zwar nicht laut aber ich brauch was auf die Ohren. Ich mag es nicht, wenn es nur Still ist und man nur die Tastatur hört. Das ist mir dann zu leise. Ich mache oft dann das Radio an oder lasse Musik auf YouTube laufen, wenn ich dann mal eine Pause brauche, schau ich mir auch das Video an. So verbringe ich dann meistens das Bloggen.

Es gibt natürlich auch mal das ich im Hintergrund eine DVD laufen lasse oder wenn es Abend ist, das ich dann eine Sendung im TV schaue bzw. im Hintergrund laufen lasse. Das kann unter anderem eine Dokumentation sein. TV ist aber meistens gar nicht mehr an. Aber das Bloggen, ich brauche dafür etwas um mich rum damit diese Stille einfach verschwindet. Wahr nehme ich die Musik oder das Telefonieren schon, wenn es dann eine Diskussion gibt oder ein Thema ist, dann wird kurz aufgehört mit dem Schreiben und danach geht es weiter. Aber wir Frauen schaffen dass ja, das man mehr als nur 1 Sache machen kann. Multi Talent eben. Wie sieht das den bei euch aus? Musik oder TV im Hintergrund laufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge