Kiel Diedrichsdorf Schwentinemündung Kieler Förde

Gedankengänge und Positiv gedacht

Gedanken Gänge und Positiv gedacht lege ich jetzt zusammen. Die letzte Woche war gemischt, mal gute Tage und dann wieder schlechte. Leider ist es so das Körperlich ich immer wieder an eine Grenze komme und der Kopf immer noch denkt, es muss mehr gemacht werden. Wenn man immer alles selber machen konnte und jetzt auf einmal Hilfe braucht für fast alles, das ist für mich nicht leicht zu ertragen. Immer mehr kann ich jetzt meine Oma verstehen wie sie sich gefühlt hat. Dann kommt dazu auch oft noch das Traurige die auch dadurch kommt. Aber es gibt zum Glück dann auch Tage, an denen für einen die Sonne scheint. Sorgen mache ich mir aber auch um meine alte Katze Mini Maus, sie baut ab und ist natürlich auch nicht die jüngste. Und diese Sorgen sind dann auch die, die auf das Gemüt schlagen. Wenn die Prinzessin dann aber kommt und gut frisst, geht es mir in den Moment besser. So mit den doch intensiven Gedanken kommt noch Positiv gedacht und damit wünsche ich euch eine schöne neue Woche!

Gefreut: Habe ich mich über Kleine Sachen. Wenn meine Mini Maus zum fressen kommt und auch die Aufbaupaste nimmt. Das sind Sachen darüber freue ich mich sehr. Für mich ein Glücksgefühl wenn es meinen Tieren gut geht.

Gelacht:  Ja über meine kleine Lili. Sie hat ihre Eigenarten und das neuste, aber auch schönste wenn ich nach Hause komme steht sie an der Tür, mit den Pfoten am Rahmen hoch und Miaut mir entgegen. Das ist im ersten Moment zum Lachen, aber auch süß.

Geschafft: Habe ich einiges, wenn auch noch nicht alles. Aber in der Ruhe liegt die Kraft und es dauert bei mir eben länger jetzt. Auch wenn mich das Ärgert. Aber für vieles brauche ich Hilfe, wie ich das schon schrieb,

Gefunden: Tolle Hefte mit der man die Schrift üben kann. Also besondere Schriften, ich warte drauf das die Hefte kommen damit ich üben kann.

Gegönnt: Leckere Pfirsiche die platten. Die esse ich total gerne und die schmecken mir am besten.

Gekriegt:  Meine Bestellung ist von Amazon angekommen. Das Dauert nie lange und ich liebe diesen schnellen Versand.

Gesehen:  Tolle Videos von der MarmeladenOma. Sie erinnert mich sehr an meine Oma und ich höre gerne ihren Geschichten zu. Da fühlt man sich in seine Kindheit zurück und das ist entspannend vor dem zu Bett gehen.

Gelesen:  Habe ich nichts mehr. Leider. Ich muss unbedingt mich nach neuen Büchern umschauen.

Geschmeckt: Hat mir die Kartoffeln mit Gemüse und etwas Hähnchenfleisch sehr gut. Ich esse nur noch wenig Fleisch. Wenn aber Rindfleisch und Hühnchen Fleisch. Auf Brot esse ich schon lange keine Wurst mehr. Habe aber auch keinen Hunger drauf.

Gehört:  Tolle Märchengeschichten vorgelesen von der MarmeladenOma. Einfach anmachen auf YouTube und dann einfach nur zuhören und entspannen.

Gelernt: Das man einfach Ruhe und Geduld haben muss. Auch wenn das nicht immer leicht ist. Aber dann geht es meistens.

Geplant: Sind schon bis September Arztbesuche die Nötig sind. Auch wenn ich langsam nicht mehr mag, immer zu den Ärzten zu gehen. Aber es muss leider sein. Aber ich fühle mich dort gut aufgehoben und in guten Händen.

Teil mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge