Prinzessin Mini Maus

Gedankengänge und Positiv gedacht vom 18.09.2017

Eine neue Woche fängt an und ich hoffe dass diese Woche besser wird, als die letzten Wochen. Gesundheitlich geht es mir nicht gut, ich habe wieder einen akuten Schub in den Füßen das ich nicht laufen kann. Mein linker Arm schmerzt wieder, dass ich wieder eine Pause einlegen muss. Aber das schlimmste war, das ich meine geliebte Prinzessin Mini Maus letzten Dienstag über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste. Das war wieder ein schlimmer Tag, der Schmerz sie gehen zu lassen, es ist immer noch schlimm und ich habe immer noch das Gefühl das sie gleich auf den Sessel springt zum Kuscheln. Wir vermissen Sie und der Schmerz ist kaum zu ertragen. Es hat mir den Boden unter den Füßen weg gezogen und ich bin so unglücklich.

Und so hoffe ich dass es mir Gesundheitlich bald besser geht, Seelisch ist eine andere Sache. Ansonsten habe ich mein neues Bett, mit dem ich besser aufstehen kann und das mir Gesundheitlich auch Hilft. Mit diesen Worten wünsche ich Euch eine neue schöne Woche!

Gefreut: Habe ich mich über das neue Bett. Es ist für mich eine Gesundheitliche Verbesserung. Ansonsten gab es nichts worüber ich mich freuen könnte.

Gelacht:  Nein, es gab nichts zu lachen.

Geschafft: Habe ich nicht so viel. Platz für das neue Bett das vom Aufbau auch Platz brauchte. Sonst erholen und den Arm schonen.

Gefunden: Einen Betthimmel den ich noch anbringen möchte bzw. mir anbringen lasse.

Gegönnt: Leckeres Essen mit Rinderrouladen, Rotkohl und Kartoffeln. Mehr nicht, aber Shoppen muss ich nicht unbedingt jeden Tag gehen.

Gekriegt:  Liebe Worte, die gerade in dieser schweren Zeit mir viel Kraft geben.

Gesehen:  Endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen, das tut auch mal gut. Sonst hatten wir nur Regen und Sturm.

Gelesen:  Habe ich zum Entspannen am Abend im Buch, das holt mich gut runter und es ist Spannend. Mal schauen wie das Ende ist vom Buch.

Geschmeckt: Haben mir die Kartoffel mit dem Quark sehr gut. Schon die 2. Woche ohne viel Fleisch. Aber ich vermisse es auch nicht.

Gehört:  Habe ich vieles, leider nicht immer gute Sachen. Auch das der Hund nicht mehr Lebt von Freunden. Das ist so traurig und ich vermisse ihn.

Gelernt: Habe ich einiges. Das ich auf meinen Körper hören muss, damit ich nicht wieder Starke schmerzen habe vom Arm her. Aber auch mal nur an mich zu denken, und wenn das nur 10 Minuten sind.

Geplant: Habe ich einiges. Ich muss noch mein kleines Zimmer ausmisten, Sachen aussortieren und auch der Kleiderschrank muss aussortiert werden. Aber zum Glück hetzt mich niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge