Blogparade

Exotisches Essen [Mahlzeit!]

Und schon geht es in die neue Runde, bei der Blogparade von Sabienes. Ich mag die Blogparade richtig gerne, man erfährt dadurch das eine und andere, kann so lesen was andere Blogger mögen und welche Meinung sie zu einigen Themen haben. Jeden Mittwoch gibt es da ein neues Thema. Vielleicht möchte ja jemand mitmachen? Einsteigen kann man jederzeit.

Essen

„Exotisches Essen“

Ja ich mag es ab und zu sehr gerne Essen. Dabei kommt es natürlich immer drauf an, ob man auch gerade auf dieses Essen Hunger hat, aber es gibt so viele verschiedene Ideen, Vorschläge und Rezepte. Dabei  stellt man sich natürlich die Frage, was ist exotisch und was nicht. Es kommt auf jedes Land an, jede Kultur usw. Aber für mich gibt es auch hier Grenzen und Sachen die ich nie Essen würde. Ich habe aber schon einiges Probiert, im Urlaub in Bayern die Weiß Wurst, das war aber nicht mein Fall aber zumindest habe ich das Probiert und was ich auch nicht mag, obwohl ich aus dem Norden komme das Labskaus. Ne da schüttelt sich bei mir alles.

Was war bisher das exotischste, außergewöhnlichste Gericht, dass ihr jemals gegessen habt. Und hat es euch geschmeckt?

Hm also die Weißwurst die aber nicht mein Geschmack ist, dann durch einen alten Freund Pommes mit Zwiebeln und rot-weiß und ja das hat wirklich Geschmeckt. Das Esse ich ab und zu heute noch, und es schmeckt mir. Ansonsten vieles aus der Asiatischen Richtung, sauer und süß je nachdem wie das gemacht ist schmeckt das auch.

Nehmt ihr manchmal Kochideen oder Rezepte oder Zutaten aus dem Urlaub mit nach Hause?

Ja oft bekommt man so Anregungen und Ideen. Italien war dort zum Beispiel mal lecker Nudeln mit Pesto Essen und von daher habe ich das mit nach Hause genommen die Idee, das hier nachgemacht und seit dem kaufe ich kein fertiges mehr. Der Unterschied ist wirklich mehr als groß und es ist so leicht selber zu machen. Aber natürlich nehme ich auch mal aus dem Urlaub Zutaten mit, meistens bekommt man diese ja nicht Zuhause gekauft.

Was würdet ihr niemals essen – selbst auf die Gefahr hin, dass ihr euch den Zorn eines Indianerhäuptlings samt Ehefrau und dem ganzen Stamm auf euch ziehen würdet?

Labskaus niemals und Never. Egal was der Stamm machen würde. Aber ich mag und würde auch kein Lamm und Ente Essen und natürlich auch keine Katze usw. wenn ich in deren Land bin. Da könnte kommen was wolle, niemals. Lieber würde ich dann nur Obst Essen.

Und wie sieht das bei euch aus?

Ein Danke noch an die Sponsoren!

  • Die Fa. Mind Cookies verschenkt eine Premium Mix Packung mit 12 leckere Effekt-Cookies.
  • Regiondo, der Spezialist für Ausflüge und Freizeit spendiert 10 Gutscheine à 25,00 Euro
  • Das Portal Gute Gutscheine verschenkt einen Amazongutschein von sage und schreibe 50,00 Euro!
  • Von Sparlingo gibt es einen Einkaufsgutschein von Zalando im Wert von 25,00 Euro
  • Der Häfft-Verlag spendiert wunderschöne Notizbücher aus seinem Sortiment
  • Einen Gutschein von 25,00 € gibt es von windeln.de
  • Der Online-Juwelier Faszinata sponsort einen Einkaufsgutschein von 25,00 €
  • Und ich lege noch 2x das Buch Mondyoga mit dazu

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

2 Kommentare

  • Sabienes

    Labskaus könnte ich auch nicht essen, aber Weißwürste mit süßem Senf und Brezn finde ich schon sehr lecker! Aber nur vor 12 Uhr Mittags und niemals mehr als 1 1/2 Stück ;-)
    LG
    Sabienes

  • Manni

    Labskaus, nein danke, könnte ich auch nicht runterkriegen. Als „halber Holländer“ liebe ich natürlich Pommes rot-weiß mit Zwiebeln.

    Weißwurst zutzeln geht mir auch völlig ab.

    LG
    Manni

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge