Blogparade

Es Rappelt im Karton Juni

Der Juni ist auch vorbei, die Halbzeit von 2014 liegt nun hinter uns und irgendwie vergeht die Zeit wie im Flug. Der Juni war aufregend, spannend und doch gab es auch Tage an, den alles normal lief. Und wir hatten die Kieler Woche wieder, wenn auch mit schlechtem Wetter und immer wieder Regen. Und natürlich ist es auch interessant, was sich so im Juni getan hat im Sinne von meinen Zielen. 12 Ziele hatte ich mir gesetzt für das Jahr und jeden Monat gibt es ein Updaten. Es rappelt im Karton und wie war euer Juni?

Ziel 1! Dachboden und Keller entmisten!

Da wäre ich sehr gerne schon weiter gekommen. Doch leider kommt es anders, als man denkt. Eigentlich sollten die Sachen von meinen Ex aus dem Keller kommen. Doch auch 4 Wochen warten hat nichts gebracht. Die Sachen sind immer noch da und das nervt mich. Das man, das immer so in die Länge schieben muss, das ist mehr als nervig. Ich hoffe das im Juli, das nun endlich ein Ende findet. Dann ist zumindest der Keller schon fertig und kann von der Liste gestrichen werden.

Ziel 2! Weiter am Gewicht arbeiten!

Nur kleine Schritte. Es dauert doch länger als ich mir das Wünschen würde.  Aber auch kleine Stufen führen nach oben.  Ich habe angefangen mir nun selber Zitronenlimo zu machen, gerade wenn das so heiß ist, erfrischt das und hat weniger Kalorien als fertig gekaufte.

Ziel 8! Die Zeit genießen!

Zeit ist kostbar und man muss auf die Zeit aufpassen. Ich genieße am Abend die letzte Runde mit Dacky. Ruhe, frische Luft, auch wenn es in den letzten Tagen oft geregnet hat. Aber diese kurze Zeit tut gut und man kann so den Tag ausklingen lassen und Kraft tanken. Aber auch sonst die Zeit mit meiner Familie, das Telefonieren mit meiner Tante das sind Punkte, die wichtig sind.

Ziel 10! Aussortieren!

Es sind wieder so einige Sachen aus dem Kleiderschrank geflogen. Sachen, die zu groß geworden sind bei mir, zu klein bei den Kindern und einfach, was man nicht mehr trägt. Es ist nun etwas Platz für Neues. Ein paar neue T-Shirts sind schon dazu gekommen. So macht das natürlich viel Spaß, den man kann, viele neue Sachen kaufen. Nun wird noch altes Geschirr und Gläser ausgemistet und weg gebracht.

Ziel 12! Meine Ziele alle schaffen und erledigen!

Ich habe zwar nicht das geschafft was ich mir wünsche, da würde doch das eine und andere besser und schneller laufen. Aber, genau ein aber, es geht in kleinen Schritten voran und für 6 Monate habe ich dann doch schon vieles auf die Reihe bekommen.  Und noch sind ja ein paar Monate an den man vieles erledigen kann.

2 Kommentare

  1. Hallo Julia, ich finde es toll was du im letzten halben Jahr erreicht hast und wenn ich heute dein Ziel 8 mal anführen darf, das ist das wichtigste und das setzt du ganz toll um. Weiter so du hast ja auch noch ein halbes Jahr Zeit.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    1. Hallo Ulrike,
      danke 🙂 ich selber schaue auch immer wieder auf die letzten Monate. Man sieht dann was man schon geschafft hat. Ja mal schauen wie die nächsten Monate so werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg