TEEKANNE Heißer Hugo
Teevorstellung

Eistee schnell selber gemacht

Was Trinkt ihr bei diesen Temperaturen? Gibt es da vielleicht ein besonderes Rezept was lecker schmeckt und erfrischt? Freue mich über eure Rezepte und Vorschläge. Ich habe die Tage wieder verschiedene Getränke gemacht und mit Eiswürfel waren das richtige Erfrischungen die ich wieder machen werde. Einige sind einfach gemacht und andere brauchen etwas mehr Zeit. Erfrischungen kann man auch leicht selber machen und man muss nicht auf teure Produkte zurückgreifen die vielleicht viel Zucker enthalten.

Apfel- Minze Eistee

  • 6 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Ein paar Zitronenscheiben
  • Etwas frische Minze
  • 1L Apfelsaft
  • 1L Wasser
  • Eiswürfel
  • etwas Zucker
  • Das Wasser in einen Topf geben und kochen lassen. Den Zitronensaft und die frische Minze dazugeben und 5 min. ziehen lassen. Dabei nicht mehr kochen lassen.
  • Den Saft durch ein Sieb in eine große Kanne gießen, etwas abkühlen lassen.
  • Die Eiswürfel dazugeben, danach den Apfelsaft. Evtl. etwas süßen. Ich finde das durch den Apfelsaft süß genug.
  • Die Zitronenscheiben in den Eistee geben und dann kalt genießen.

Citrus Eistee

  • 3 Beutel einfachen schwarzen Tee
  • 1L Wasser
  • 1/4L Zitronensaft
  • 1/2L Orangensaft
  • Zitronenscheiben
  • 100g Zucker
  • Eiswürfel
  • Das Wasser in einen Wasserkocher aufkochen, in ein großes Gefäß geben und die Teebeutel für 5 min. ziehen lassen.
  • Die Teebeutel rausnehmen, den Zucker dazugeben und umrühren bis er aufgelöst ist.
  • Zitronensaft und Orangensaft zugeben, die Eiswürfel reingeben und kalt stellen.
  • Zitronenscheiben in den Eistee geben, wenn man möchte beim Servieren noch ein paar Eiswürfel dazugeben und dann genießen.

Pfefferminze Eistee

  • 1l Wasser
  • 3 Beutel Pfefferminztee
  • ½ l Apfelsaft
  • Zitronenscheiben
  • etwas Zucker
  • Eiswürfel
  • Das Wasser im Wasserkocher aufkochen lassen, in ein Gefäß geben und den Pfefferminztee rein geben. Den Tee 5 min ziehen lassen.
  • Die Teebeutel entnehmen, die Eiswürfel reingeben und nach etwas abkühlen den Apfelsaft dazugeben.
  • Probieren ob er einen süß genug ist, notfalls etwas Zucker dazugeben. Zitronenscheiben in den Eistee geben und kalt servieren.

Limetten Eistee

  • 8 Limetten
  • 2 l Wasser
  • 6 Esslöffel Rohrzucker
  • Die Limetten waschen und alle, bis auf 1 Limette in Scheiben schneiden.
  • Die Scheiben in ein großes Gefäß geben, den Rohrzucker dazugeben und das ganze etwas ziehen lassen.
  • Von der Limette die ganz ist etwas Schale abreiben, dann auch in Scheiben schneiden und für die Dekoration nehmen.
  • Mit einen Stampfer die Limettenschalen schön stampfen das der Saft austritt.
  • Das Wasser zum Kochen bringen, über die Limetten und den Saft geben und gut verrühren. Den Abrieb der Limette dazugeben. Das ganze mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
  • Den Limetten Eistee dann über ein Sieb in ein anderes Gefäß gießen, die Eiswürfel dazugeben. Die Limettenscheiben zur Dekoration in den Eistee geben und kalt Servieren.

Moin Moin wir sind Niko und Julia. Die Autoren dieses Blogges. Es geht um die Christen, Bibel und die Aufklärung der Welt. Tiefgründigere Artikel findet ihr geschrieben von uns. Freuen uns über eure Nachrichten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge