Das Leben kann so schnell vorbei sein

Ich hatte mir das Jahr eigentlich anders vorgestellt und nun von einer Minute auf die andere ist mein ganzes Leben auf dem Kopf gestellt und muss sich um 100% ändern. Ich bin jetzt seit ein paar Tagen aus dem Krankenhaus. Herzinfarkt, keine leichte Sache und ich habe jetzt kein „normales“ Leben mehr. Ich muss jetzt viele Termine wahrnehmen, viel verschiedene Ärzte und was am schlimmsten ist, ich darf kaum was machen. Es geht auch einfach nicht. Ich fühle mich Körperlich wie jemand mit 100 Jahre, der Kopf ist aber Fit und will alles machen. Meine Mutter nimmt mir fast alles ab und ich hoffe dass es sich vom Tag zu Tag langsam bessert. Ich fühle mich so Hilflos, traurig und auch leicht verzweifelt dass es nie wieder besser wird. Wünsche Euch aber eine schöne neue Woche!

[Wetter] mir war das zu warm, es ging nur früh morgen uns spät am Abend für mich.
[Gemacht] nichts, ich kann leider nichts machen.
[Bewegt] nur wenig, schlimm wenn man einfach nicht so kann wie man möchte.
[Gehört] das Finale von DSDS bis ich eingeschlafen bin.
[Gelesen] nein.
[Gesehen] das es immer grüner wird an den Bäumen.
[Getrunken] nur Tee und Selters.
[Gegessen] nicht viel, viel Gemüse und Joghurt.
[Gedacht] das ich niemand diese Schmerzen vom Herzinfarkt wünsche.
[Gefreut] das ich wieder zu Hause bin.
[Geärgert] nein, möchte ich auch nicht mehr.
[Gelernt] das es kleine Punkte sind, die mir wichtig sind.
[Gekauft] nichts, meine Mutter musste für mich einkaufen.
[Dankbarkeit] Das ich noch Lebe.
[Spirituelles] Nichts.
[Und sonst so?] Hoffe ich das es vom Tag zu Tag besser wird.
[Ausblick auf die nächste Woche] Tausende von Termine und Erledigungen.

4 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge