Bodyguard – Der Anschlag Chris Badford
Buchvorstellung

Bodyguard – Der Anschlag Chris Badford

Bodyguard – Der Anschlag Chris Badford war ein Buch was nicht so einfach zu lesen war. Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und es auch gerne gelesen. Jedoch habe ich dafür länger gebraucht und hatte auch das Gefühl ich sollte aufhören zu lesen. Aber ich habe es dann doch zu Ende gelesen und lange drüber nachgedacht. Es war aber auch das erste Buch aus der Reihe.

Der Autor von Bodyguard

Chris Bradford ist ein englischer Autor, Musiker und Kampfkünstler. Bekannt wurde er vor allem durch seine fiktionale Jugendbuch-Serie Samurai. Geboren am 23 Juni 1974. Chris Bradford recherchiert stets genau, bevor er mit dem Schreiben beginnt: Für seine Bestsellerserie »Bodyguard« belegte er einen Kurs als Personenschützer und ließ sich als Leibwächter ausbilden. Bevor er sich ganz dem Bücherschreiben widmete, war Chris Bradford professioneller Musiker und trat sogar vor der englischen Königin auf. Seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

*゚・..:**.:*゚・..:..:*** *Auszug aus dem Buch゚゚・..:**.:*゚・..:* *.:*¨   

Als Connor Reeves den Auftrag erhält, den Sohn eines millionenschweren Oligarchen vor einem möglichen Anschlag der russischen Mafia zu schützen, ahnt er nicht mal ansatzweise, auf was er sich da einlässt. Denn neben der Mafia ist noch eine Geheimorganisation hinter der Familie des Oppositionspolitikers her, alle staatlichen Stellen sind korrupt und jeder scheint sein eigenes skrupelloses Spiel um die Macht im Land zu spielen. Connor wird langsam klar, dass er sich in Russland auf dem weltweit gefährlichsten Terrain für Personenschützer befindet. Dort können Jugendliche nämlich nicht nur Bodyguards werden, sondern ebensoleicht Auftragskiller …

.:*゚・..:**.:*゚・..:* *Information zum Buch゚゚・..:**.:*゚・..:* *.:*¨

Titel: Bodyguard – Der Anschlag
Autor: Chris Bradford
Reihe: Bodyguard (Band 5)
Genre: Jugendbuch / Action
ISBN: 978-3570403501
Verlag: cbj
Erscheinungsdatum: 4. September 2017
Preis: 9,99€

Bodyguard – Der Anschlag Chris Badford

:。✿*゚’゚・✿.。.:**.:。✿*゚’゚・✿.。.:* *Meine Meinung ゚゚・✿.。.:**.:。✿*゚’゚・✿.。.:* *.:。✿*゚¨゚

Bodyguard ist der 5. Band in der Reihe und was Besonderes. Die Handlungen sind mal was anderes, genauso wie die Schauplätze. Der Schreibstil war mir recht neu, ich hatte die anderen Bände nicht gelesen. Vielleicht wäre ich dann einfacher reingekommen beim Lesen. Damit hatte ich schon Probleme beim Lesen und hätte das Buch schon weggelegt. Es war für mich nicht leicht reinzukommen in die Geschichte. Es wurde dann aber besser und ich konnte langsam mich in die Geschichte einfinden und habe mitgefiebert mit Connor. Der Autor kennt sich selber mit dem Thema Personenschutz aus und konnte das gut in sein Buch mit einbringen. Die Details sind gut beschrieben und auch das vorgehen der Bodyguards konnte man nachvollziehen. Die Geschichte ist gut gemacht, sobald man sich reinversetzen kann, sieht man das auch vor dem Auge und kann es miterleben.

Spannend, leicht brutal ist das Buch bzw. die Geschichte, aber auch actionreich. Ich wollte beim Lesen immer mehr wissen und versuchte im Kopf immer der Geschichte und der Lösung voraus zu sein.  Am ende war ich dann doch froh, hatte zwar öfters eine andere Lösung, aber als das Ende kam, war ich schon traurig, dass es zu Ende ist. Aufgefallen ist mir auch das Connor und Jason doch eher jugendlich miteinander umgehen und nicht wie man sich sonst einen Bodyguard vorstellt.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und würde jeden sagen, dass er alle Bände Lesen sollte. Dann kommt man schnelle in den Schreibstil vom Autor.

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg