Apfel-Fenchel-Tee ohne Zuckerzusatz von Hipp

12. Mai 2013 0 Von Julchen

Hipp Babytee

Ein Milder Baby Tee, der nicht nur nach Fenchel schmeckt, sondern durch den Apfelgeschmack auch sehr wohltuend angenommen wird. Der Tee wird von den kleinen, aber auch von den größeren gut angenommen und schmeckt leicht fruchtig. Der Tee mildert die Bauchschmerzen, wenn es mal zwackt.

Aber auch so wird davon mal gerne getrunken und dadurch, dass kein Zuckerzusatz enthalten ist, kaufe ich den doch mal gerne. Der Tee schmeckt auch noch, wenn er nur noch lauwarm ist und wird ohne das Ich Zucker oder so zugeben muss, was gerade bei den Kindern vermieden werden soll gerne getrunken. So kann man wunderbar eine Flasche damit machen, wenn man auf den Spielplatz ist und das Kind Durst hat. Ich koche oft davon 1L und lasse den dann abkühlen, so trinken die Kinder auch genug und er schmeckt ihnen.  Jedoch gebe ich keine Eiswürfel dazu zum Abkühlen, dann schmeckt er nicht mehr so gut. Lieber langsam abkühlen lassen.

Ich habe den auch einmal getrunken, als ich Bauchweh hatte, leider hatte ich keinen reinen Fencheltee da, aber das machte nicht. Er hat mir geschmeckt und mir auch geholfen das die Bauchweh langsam verschwunden sind. Es ist entkrampfend und schmeckt zudem auch durch den Apfelgeschmack nicht so intensiv nach Fenchel, wie man das sonst kennt.

20 Beutel, die einzeln verpackt sind, kosten ca. 1,60€

Teil mich