Hallo Welt!

Moin Moin und Hallo,

Ich möchte euch herzlich willkommen heißen auf meinen Blog Norddeutsche Goere. Der Name ist einfach entstanden, weil wir Norddeutschen schon so reden, wie der Mund uns lässt. Daher kam der Name zustande.

Ich stelle hier vor allem meine Teesorten vor, ob leckere oder welche die durchgefallen sind. Aber auch andere interessante Sachen wie Produkttest, Blogparaden und einfach alles, was mir einfällt, nach und nach füllt sich der Blog immer weiter.

Ich freue mich natürlich über jeden Kommentar und komme auch gerne auf einen gegen Besuch vorbei! Gerne schreibe ich auch auf meinem Blog über ihre Seite.

Bis dahin alles liebe und Gute wünscht euch.

Julia

 

Sie suchen ein Buch? Dann sind Sie bei RobinBook.ch genau richtig.

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn
WochenendRückblick Norddeutsche Goere

Menschen, warum sind Sie so, wie sie sind?

Wochenende und Montag ist wieder vorbei. Und nichts ist so gelaufen wie geplant. Ich musste heute unbedingt noch in die Stadt was erledigen und war dann mit meiner Mutter was kleines Essen. Ich war in Läden, in den ich über 1 Jahr nicht mehr war, und ja es war schön. Auch wenn ich jetzt vom Laufen fix und alle bin, meine Muskeln sind immer noch nicht wieder da. Auch wenn ich mir das wünschen würde. Ich erlebe freundliche Menschen, die einen sofort helfen wenn ich mit dem Rollator komme, aber es gibt auch Menschen den interessiert dass nicht, das man im Bus nicht stehen kann, nur weil gerade diese Person nicht als erstes in den Bus kommt. Ich würde mir wünschen, das diese Leute einfach mal nachdenken. Ich würde gerne wieder wie früher gehen und in Bus mich hinsetzen wo ich möchte. Doch das kommt nie wieder und ich bin froh dass ich überhaupt wieder gehen kann. Denkt doch einfach mal nach, dass sich Menschen sowas nicht aussuchen können. Mit den Sätzen wünsche ich euch eine schöne Woche!

Gefreut: Über meine neuen Töpfe die ich mir gekauft habe.

Gelacht: Ja, vor allem über meine Verrückte Katze Lili. Die schafft das aber auch immer einen zum Lachen zu bekommen.

Gefunden: Die neuen Kopftöpfe die ich mir gekauft habe. Was Neues musste einfach mal sein.

Geschafft: Den Haushalt habe ich am Wochenende hinbekommen ohne das ich jemand um Hilfe bitten musste.

Geholfen: Auch wenn ich kaum konnte, habe ich einer älteren Frau im Bus geholfen.

Gegönnt: Ein leckeres Schnitzel und ein paar Bratkartoffeln, auch wenn ich nicht aufgegessen habe.

Gekriegt: Post aus dem Ausland mit einer Bestellung, die endlich angekommen ist.

Gelobt: ……

Gesehen: Das neue Schwimmbad, wie das größer und Größer wird.

Gelernt: Das man einfach nur was denkt und nichts sagt. Warum Aufregen, bringt doch eh nix. Menschen kann man nicht ändern.

Geplant: Es sind einige Sachen auf meiner Liste, die ich noch erledigen muss. Vor allem beim Arzt noch anrufen und ein Rezept bestellen.

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Holtenauer Schleuse kleine Fähre

Kiel, Stadtteil Holtenau

Ich habe Euch ja schon den Stadtteil Kiel – Diedrichsdorf vorgestellt. Heute möchte ich Euch aus Kiel einen weiteren Stadtteil vorstellen. Holtenau, ein wirklich schöner Stadtteil, in den ich aufgewachsen bin. Ich habe dort mehr als 20 Jahre gelebt und es war eine wirklich schöne Zeit. Für Familien und Kinder ist das ein wirklich toller Stadtteil, der damals noch attraktiver war für die Menschen. Heute ist das doch etwas anders, man hat eigentlich kaum noch Möglichkeiten gut einzukaufen, dafür muss man schon in einen anderen Stadtteil fahren.  Holtenau liegt am Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals und an der Kieler Förde. Die Schleuse ist bekannt für die ganzen Schiffe, die dort durchfahren. Es gibt auch einen Flughafen, der jedoch ist nie für große Flugzeuge gewesen, sondern eher die kleineren private Flugzeuge.

(mehr …)

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Landeshauptstadt Kiel blick richtung Kiel

Landeshauptstadt Kiel mit vielen Schiffen

Ich möchte Euch heute Kiel etwas vorstellen. Die Landeshauptstadt an der Kieler Förde. Für mich selber gibt es auch keine andere Stadt, in der ich leben möchte. Ich bin hier geboren und aufgewachsen, habe in meiner Jugend auch mal in einer anderen Stadt gewohnt, aber ich bin immer wieder zurück nach Kiel gekommen. Natürlich gibt es auch in Kiel Orte, die ich nicht mag und da möchte ich auch nicht leben. Aber das gibt es in jeder Stadt. Auch wenn ich Kiel liebe, mag ich andere Städte auch gerne Besuchen und dort einen Urlaub machen.

Fakten zu Landeshauptstadt Kiel

Die Landeshauptstadt von Schleswig Holstein ist Kiel, wurde im 13. Jahrhundert gegründet und wurde mit 100.000 Einwohnern im Jahr 1900 zur Großstadt. Heute hat Kiel mehr als 346.306 Einwohner. Kiel liegt an der Ostsee und ist der Endpunkt der meistbefahrenden künstlichen Wasserstraße der Welt, der Nord Ostsee Kanal. Kiel hat einen traditionellen Stützpunkt der deutschen Marine, mit der Gorch Fock das als Segelschulschiff unterwegs ist. Die weltgrößte Segelparty der Welt findet jedes Jahr in Kiel Stadt, die Kieler Woche. Musik findet jeden Tag statt mit unterschiedlichen Sängern und Gruppen, Spiel und Spaß für Groß und Klein. Der Magen wird auch gefüllt mit leckeren Sachen und dann ist da auch noch die Windjammerparade als Höhepunkt. Starten tut die Kieler Woche auf dem Rathausplatz mit einer großen Schiffsglocke und Enden tut die Kieler Woche mit einem Feuerwerk.

De Handballverein THW Kiel ist auch bekannt und zieht immer wieder viele Fans an, selbst bei mir in der Familie gehen einige immer hin und schauen zu. Der Fußballverein Holstein Kiel ist auch gut bekannt und abgerundet wird das mit der Spezialität der Kieler Sprotten. Das sind kleine Fische mit ca. 10 cm Länge. Die Fische werden in der Ostsee rund um Kiel gefangen. Diese werden dann durch Räuchern hergestellt und kommen bei Fischliebhabern gut an.

(mehr …)

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Peter Pan

Positiv gedacht – 22. Februar 2017

Die letzte Woche war schön, aber auch Anstrengend. Diese Woche hoffe ich, dass ich nicht wieder zum Arzt muss. Ab und zu denke ich, dass ich schon zur Einrichtung dort gehöre. Kennt ihr das Gefühl? Ansonsten haben wir Sturmwarnung bekommen, bis jetzt weht aber nur ein leichtes Lüftchen. Habe aber zur Sicherheit schon mein Papier zur Blauen Tonne gebracht, nicht das ich da wieder hinterher laufen muss. Essen gab es heute eine leichte Nudelsuppe, bei dem Wetter auch sehr lecker. Ich wünsche euch eine schöne Woche, mit hoffentlich gutem Wetter.

Gefreut: Über meine Bestellung über WISH die heute endlich angekommen ist. Für mein Bullet Journal was.

Gelacht: habe ich eben gerade über einen guten Witz auf Facebook.

Geschafft: Habe ich es endlich, Papiere und andere Unterlagen weg zu Sortieren. Wurde auch mal wieder Zeit das der Stapel weg gearbeitet wurde.

Gefunden: Ein paar neue Stifte die ich mir Bestellt habe. Mal schauen wie man damit Malen kann.

Gegönnt: Leckere selber gemachte Donuts die gut angekommen sind.

Gekriegt: Überraschungspost von Kinder Schokolade mit 2 Riegeln von einen lieben Menschen. Habe mich sehr drüber gefreut.

Gesehen: Eine verrückte Katze, die immer auf der Sofa lehne liegt, so könnte ich nicht liegen. Würde da sofort Rückenschmerzen bekommen.

Gelesen: ….

Geschmeckt: Gab es unterschiedliches. Wollte eigentlich Pommes essen, aber habe mir das dann doch nicht gemacht.

Gehört: Einiges von Nachbarn. Auch einiges was mich nicht interessiert. Aber ich denke das es viele kennen, das man alles Erzählt bekommt. Ob einen das interessiert oder nicht.

Gelernt: Das man die ruhe Bewahren sollte, vor allem wenn man sich Sorgt. Alles in Ruhe dann angehen lassen ist die bessere Lösung.

Geplant: Den Haushalt mit Frühjahrsputz machen, auch wenn das Frühjahr noch nicht da ist.

Zum TeilenEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterShare on LinkedIn